Und was haben Sie davon?

Gesellschaftliches Engagement und seine Früchte

I   Sie werden auf einer Tafel bei ZwischenRäume, auf dem Bauteil, in Prospekten und der Homepage der Stiftung als Stifter genannt
     
II   Ihr Name geht mit der Brücke auf Reisen zu ausgewählten Plätzen in Darmstadt
     
III   Sie können sich in Ihrem Verein oder Ihrer Organisation für ein inklusives Angebot in Darmstadt einsetzen und sich mit diesem Angebot um den Preis für das inklusivste Projekt Darmstadts bewerben
     
IV   Sie verhelfen Ihrer Stadt zu interessanten und inklusiven Angeboten in den Bereichen Freizeit, Bildung, Kunst und Kultur
     
V   Sie gehören zu den 100 Darmstädter Stiftern
     
VI   Sie haben bei der Realisierung einer genialen Idee mitgeholfen
     
VII   Sie erhalten ein Modell Ihres Bauteils als Erinnerung
     
VIII   Sie können mit Ihrem Bauteils werben
     
IX   Sie ersparen ihrer Stadt jährlich wiederkehrende Verhandlungen über Zuschüsse für den Erhalt von ZwischenRäume
     
X   Sie genießen das schöne Gefühl, eine gute Tat vollbracht zu haben
     
XI   Sie können sich als Stifter um einen Sitz im Kuratorium der Stiftung bewerben
     
XII   Sie erhalten einen jährlichen Bericht über die Arbeit der Stiftung