Eine faszinierende Idee!

Wie wird aus losen Teilen eine tragfähige Gemeinschaft ?

Aus vielen Teilen wird ein tragfähiges Ganzes

Vor 500 Jahren entwarf Leonardo Da Vinci eine geniale Brückenkonstruktion, die bis heute nach ihm als Leonardo- oder Da Vinci Brücke benannt wird. Ohne Schrauben, Dübel, Nägel oder Seile verbinden sich viele Einzelteile zu einer tragfähigen und belastbaren Brücke. Nach diesem Modell möchten wir eine Stiftung für ein inklusives Darmstadt bauen.

Inklusion - was ist das eigentlich?

Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch die Möglichkeit erhält, sich gleichberechtigt an allen gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen, unabhängig von individuellen Eigenschaften oder Fähigkeiten.

Der Weg in eine inklusive Gesellschaft ist weit und markiert einen längeren Prozess. Das Ziel ist erreicht, wenn der Begriff der Inklusion nicht mehr benötigt wird, weil alle gesellschaftlichen Strukturen inklusiv gestaltet sind.

"Wir wollen nicht, dass gute Ideen immer wieder an Finanzierungsvorbehalten scheitern!"